über uns 
Wissenswertes

Unser Service:

Werbung
Leistungen
Webshops
Preise
 
Kunden-Login
 

Logos
Geschäftspapiere
Flyer
Broschüren
Kataloge
Anzeigen
Poster
Kalender
Webdesign
Präsentationen
Anlasskarten
CD-Cover
Urkunden
Bewerbungen

  Stand 6/2016
Geschäftsbedingungen
 

Aufträge
Die Verträge erfolgen schriftlich nach erfolgter Auftragsbestätigung bei Die Werbe-Laube. Bei Erteilung des Auftrags ist eine Anzahlung in Höhe des hälftigen Auftragsvolumens fällig. Die Internetpräsenzen werden nach erfolgter Fertigstellung vorerst auf einer reservierten Seite veröffentlicht. Nach der Freigabe durch Sie und Zahlung der Restsumme des Rechnungsbetrages wird die Internetpräsenz auf der dafür vorgesehenen Domain veröffentlicht.

Preise
Die jeweils gültige Preisliste entnehmen Sie bitte dem aktuellen Prospektmaterial/Homepage. Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich die Preise brutto = netto.

Rechnungsstellung
Die Rechnung ist binnen 7 Tagen nach Freigabe der Homepage zu begleichen. Für Zahlung innerhalb 3 Tagen gewähren wir 3% Skonto. Falls wir eine Mahnung schicken müssen, stellen wir dafür die gesetzlich zulässige Mahngebühr von € 5 in Rechnung. Außerdem berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 2 % pro Monat.

Urheberschutz
Die Homepage ist urheberrechtlich geschützt. Sie bzw. Teile/Inhalte dürfen nicht kopiert werden. Der Inhalt der erstellten Internetseiten bleibt bis zur endgültigen Bezahlung geistiges Eigentum der Firma Die Werbe-Laube.

Sonstiges
Diese AGB bleiben auch bei eventueller rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bedingungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform.

Gerichtsstand
Der Gerichtsstand für beide Teile ist Gifhorn.

Stand 1. Juli 2011


 

| Impressum | Kontakt | AGB |